HEROCK® ARBEITSKLEIDUNG

Alle unsere Kleidungsstücke entsprechen den Europäischen Normen und
Vorschriften.

HEROCK® SCHUHE

Unsere Sicherheitsschuhe sind in verschiedene Kategorien unterteilt, von denen jede
Kategorie spezifische Anforderungen erfüllt. Unten finden Sie einen Überblick
über diese Kategorien aufgelistet.


Sicherheitsstufe S1 (A+FO+E)


Alle Schuhe der Stufe S1 erfüllen die grundlegenden Anforderungen für Sicherheitsschuhe:



  • Höhe des Obermaterials

  • Schützende Nase (mit minimaler Länge und Breite)

  • Obermaterial muss aus Leder oder einem gleichwertigen Kunststoff sein

  • Ein Innenfutter muss vorhanden sein

  • Die Sohle kann aus jedem Material bestehen, sie darf auch weich sein

  • Obermaterial kann bei Halbschuhen offen sein


und zusätzlich folgende Eigenschaften aufweisen:



  • An der Ferse geschlossener Bereich

  • Antistatische Merkmale

  • Energieabsorption in der Ferse

  • Sole ist kohlenwasserstoffbeständig


Sicherheitsstufe S1P (A+FO+E+P)


Sicherheitsschuhe des Typs S1P haben keine eigene Sicherheitsstufe, aber weil sie so häufig verwendet werden, wollen wir sie hier gesondert erwähnen. Alle diese Sicherheitsschuhe basieren auf der Sicherheitsstufe S1, mit einer durchtrittsicheren Sohle als Zusatzmerkmal.

Das bedeutet, dass Schuhe des Typs S1 folgende Merkmale aufweisen:

  • Alle grundlegenden Merkmale für Scherheitsschuhe

  • Alle Zusatzmerkmale der Sicherheitsstufe S1 (A+FO+E)

  • Das Zusatzmerkmal P



Sicherheitsstufe S2 (A+FO+E+WRU)
Sicherheitsschuhe des Typs S2 haben dieselben Merkmale wie Schuhe in Sicherheitsstufe S1 mit einem zusätzlichen Merkmal:



  • Widerstandsfähigkeit des Obermaterials gegenüber Durchdringung fremder Gegenstände und Wasserabsorption.



Dies bedeutet, dass S2-Schuhe folgende Merkmale aufweisen:



  • Alle grundlegenden Merkmale für Scherheitsschuhe

  • All extra features in safety class S1 (A+FO+E)

  • Das Zusatzmerkmal WRU



Sicherheitsstufe S3 (A+FO+E+WRU+P)
Sicherheitsschuhe vom Typ S3 haben dieselben Merkmale wie Schuhe der Sicherheitsstufe S2, mit einem Zusatzmerkmal:



  • Durchtrittsichere Sohle



Das bedeutet, dass S3-Schuhe folgende Merkmale aufweisen:



  • Alle grundlegenden Merkmale für Scherheitsschuhe

  • Alle Zusatzmerkmale der Sicherheitsstufe S2 (A+FO+E)

  • Das Zusatzmerkmal P



Symbol & Beschreibung

P: Durchtrittsichere Sohle
E: Energieabsorption in der Ferse
C: Leitfähiges Schuhwerk
A: Antistatische Merkmale
I: Isolierung (elektrisch)
AN: Extra-Knöchelschutz
FO: Sohle ist kohlenwasserstoffbeständig
HI: Hitzeisolierende Sohle
CI: Kälteisolierende Sohle
WRU: Obermaterial ist beständig gegen Durchdringen fremder Objekte und Wasserabsorption
HRO: Sohle ist hitzebeständig bei Berührung
ORO: Sohle ist kohlenwasserstoffbeständig
SRO: Rutschfeste Sohle
WR: Wasserdichte Befestigung der Sohle am Schuh
M: Extra-Schutz für den Mittelteil des Fußes
CR: Obermaterial ist schnitt- und stichfest



Besuchen Sie einen Shop
Find Herock